Der Blow-Patcher

Oberflächenbehandlung mit moderner Technik.

Oberflächenbehandlung

1. Schadensbegrenzung

Mit Bitumenmischgut gegen Schlaglöcher

Der Blow-Patcher kann Schlaglöcher binnen weniger Minuten reparieren. So müssen keine Baustellen eingerichtet und kein Verkehr muss behindert werden. Der Aufwand ist gering, die Instandsetzung haltbar. Es bleibt kaum Rollsplit zurück und dadurch ist eine schnelle Wiederfreigabe für den Verkehr möglich. Durch die hohe Flexibilität eignen sich der Blow-Patcher optimal für Sanierungsarbeiten von Schadstellen unterschiedlichster Art. 

Einsatzbereich:

  • Sanierung von Schlaglöchern, Frostaufbrüchen, Aufbrüchen an Fahrbahnrändern
  • Schlaglochflickung mit Hilfe von Druckluft und
    Bitumenemulsions-Splitt-gemisch
  • Schnell, dauerhaft und kostengünstig
  • Schnelle Wiederbefahrbarkeit

Artikel aus “Asphalt & Bitumen”:

Quelle: Ausgabe 05/2020 | DAS FACHMAGAZIN FÜR DIE HERSTELLUNG UND VERARBEITUNG VON ASPHALT UND BITUMEN.